Häkeln & Stricken: Warum Handarbeit voll im Trend ist

Spätestens seit Beginn der Pandemie ist es uns allen klar: Stricken und Häkeln ist voll im Trend, denn Handarbeit vertreibt einem nicht nur die Zeit, sondern könnte sogar als DIE neue Meditations-Methode bezeichnet werden.

Nicht immer geht es jedoch darum, einige lange Stunden hinter sich zu bringen und sich einfach mal zu entspannen. Viele wollen durch Stricken und Häkeln einen nachhaltigeren Lebensstil ansteuern und wollen wissen, welche Materialien an ihren Körper kommen.

Wer seine Pullover selbst strickt oder seine Hauben und Handschuhe selber häkelt, hat es in der Hand, welche Materialien verwendet werden sollen. Wenn du also ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien aus reinen Naturfasern an deinen Körper lassen willst, kann du das ganz einfach sicherstellen.

Ein toller Nebeneffekt von Häkeln und Stricken ist auch, dass der eigene CO2-Abdruck verbessert wird. Kleidungsstücke, die von dir selbst hergestellt werden, müssen nämlich nicht rund um den ganzen Globus transportiert werden.

Wir sind von allen Facetten der Handarbeit unglaublich begeistert, aber diesen Monat hält unser neues „Muud Living“-Sortiment, etwas ganz Besonderes für die HäklerInnen unter uns, bereit. 

Supersüße Handarbeitstaschen aus Leder, in denen sich Häkelnadel & Co wunderbar verstauen lassen. Somit steht einem gemütlichen Häkelnachmittag mit Kaffeetratsch nichts mehr im Weg.

Die StrickerInnen kommen natürlich auch nicht zu kurz, denn die neuen „Laines“-Magazine können bereits vorbestellt werden. Über 300 Seiten gefüllt mit Strickmustern und anderen tollen Dingen, die den Strick-Alltag schöner machen.

Schreibe einen Kommentar

Schließen

Wolle & Staune

Wollboutique Sabine Schatz

Schließen

Warenkorb (0)

Cart is empty No products in the cart.

Wolle & Staune

Wollboutique Sabine Schatz